Wildfang

Dülmener Wildpferd

1988 - 2008

Am 12.Dezember 2006 traf Wildfang in der Eulenmühle ein. Er war 18 Jahre alt und ein Dülmener Wallach, der dringend einen neuen dauerhaften Platz brauchte. Ein Mitglied des Kölner Pferdeschutzhofes machte Pro Equis e.V. auf den Fall aufmerksam und die Mitglieder entschieden sich dafür Wildfang als erstes Notfallpferd aufzunehmen. Er lebte sich schnell ein und nahm auch gut zu, da er sehr dünn und klapperig aussah. Auch seine hochgradige Heuallergie, die zu starken Atemwegsproblemen führte, haben wir schnell in den Griff bekommen Natürlich eroberte der kleine Kerl alle Herzen im Sturm mit seinem Charme und wir freuten uns, ihn der Eulenmühle zu haben. In der Gesellschaft von Tessa, Flora und Nero fühlte er sich wohl und die vier bildeten schnell eine eingeschworene Herdengemeinschaft. Leider mussten wir ihn im Dezember 2008 einschläfern lassen. Wildfang war aufgrund eines Abszesses unter der Hornhaut am Auge operiert worden. Die OP verlief gut. Nur beim letzten Eingriff der in Narkose erfolgte, renkte er sich beim Aufstehen nach der Narkose die Hüfte aus. Wir konnten nur noch die Entscheidung treffen ihn einzuschläfern. Es war ein sehr trauriger Abschied. Wiltrud Heine war bis zum Schluss bei ihm. Er ist ganz friedlich eingeschlafen und hat nichts davon mitbekommen. Wir vermissen ihn sehr, besonders da er die letzte Zeit immer umgänglicher wurde und es ihm immer mehr Spaß machte auch mit Menschen zu tun zu haben. Wir denken oft an ihn. 

Termine

- Seminar

Sachkundenachweis Für Pferdehalter

- Veranstaltung

HAPPY HORSES - das Musical der Pferde

- Veranstaltung

Charity Gala

- Veranstaltung

Verladetraining

- Veranstaltung

Gebisskunde und Gebisstechnik

- Veranstaltung

Offenes Adventstürchen am 1.Advent

SPENDENKONTO

VB Alzey Worms
IBAN DE28550912000083090901
BIC GENODE61AZY

Kontakt: info@remove-this.eulenmuehle.de

 

Veranstaltungen