Don Juan

Unser lustiger, kleiner Don Juan lebt nicht mehr.

Am Mittwochabend, 20. Mai, mussten wir ihn einschläfern, da er sich sein rechtes Hinterbein gebrochen hatte. Wahrscheinlich hat er einen Tritt von einem anderen Pferd unglücklich abbekommen. Das bein war so gebrochen, dass wir nichts mehr für ihn tun konnten. Trotz der Fraktur stand er auf der Koppel und frass Gras und forderte seine leckerlis als wir zu ihm kamen. Wir sind immer noch geschockt und todtraurig. Wir hätten uns gewünscht diesen kleinen lieben Kerl noch lange bei uns zu haben. Er ist friedlich eingeschlafen.

Auch die Stuten vermissen ihn alle. Schließlich war er ihr kleiner Chef.

 

 

Don Juan ist 2005 in Spanien geboren. Er ist ein achtjähriges schickes Shettypony aus Spanien. Dort ist er bei einem Zugunglück entlaufen und wurde irgendwann abgemagert aufgefunden und stand seit dem in einem kleinen Hof in den bergen in der Nähe von Malaga. Der Inhaber hatte noch eine Schimmelstute, die er bedingt durch die Wirtschaftskrise in Spanien nicht mehr halten konnte. Lara, ein Mitglied von Pro Equis hatte sich mit ihrem Mann Nils bei einem Besuch bei der Asociación CYD Santa María in Malaga entschlossen der Stute in der Eulenmühle ein neues zu Hause zu geben.

Die Asociación CYD Santa María ist ein gemeinnütziger Verein. Er arbeitet in Spanien seit mehr als zehn Jahren für die Rechte der Pferde und ihren Schutz vor Quälerei, Vernachlässigung und Aussetzung, erstattet Strafanzeige gegen die betreffenden Tierhalter und sorgt für die Überführung und Aufnahme der Tiere bei Pflegefamilien. 

Damit das Pony Don Juan nicht alleine zurück blieb, hat sie und ihre Freundin Susanne zahlreiche Paten organisiert, damit Don Juan mit nach Deutschland kommen und von Pro Equis aufgenommen werden konnte.

Nun ist er, wie die Stute Rosalie seit Oktober 2013 in der Eulenmühle und alle haben den munteren Kerl schon ins Herz geschlossen. Dazu ist er ein ausgesprochen hübsches Pony und hat in kurzer Zeit schon einige Kunststücke  gelernt.

Wer sich für den Pferdeschutzverein in Malaga interessiert, kann gerne mit Concordia Márquez der Präsidentin von CYD Santa María Kontakt aufnehmen.

Bedingt durch die zur Zeit wirtschaftlich schwierige Situation in Spanien haben sie zur Zeit über 60 Pferde, die ein neues zu Hause suchen.

Anfragen in deutsch sind kein Problem.

info@asociacioncydsantamaria.es 

 

Termine

- Seminar

Pro Equis Malkurs

- Veranstaltung

Flohmarkt in der Eulenmühle

- Seminar

Sachkundenachweis Für Pferdehalter

- Veranstaltung

Patenfest am 1.Mai

- Veranstaltung

HAPPY HORSES

- Veranstaltung

Professionelles Fotoshooting mit Pferden

SPENDENKONTO

VB Alzey Worms
IBAN DE28550912000083090901
BIC GENODE61AZY

Kontakt: info@remove-this.eulenmuehle.de

 

Veranstaltungen