Cornelia Riedel

Die beiden Keramik-Pferdeköpfe sind 31 und 24 cm hoch.
Sie wurden von der Künstlerin Cornelia Riedel gestiftet.
Es sind Keramik-Unikate. Sie wurden erstellt bei einem Schrühbrand von 920 Grad.
Der zweite Brand erfolgte nach Auftrag von Glasur, Oxyden und Erden bei ca. 980 Grad als Primitivbrand. Es folgte eine Nachreduktion der heißen Objekte mit organischem Material. Teilweise nachträgliche Blattgoldauflage.
Cornelia Riedel ist archäologische Restauratorin. Angeregt durch das Arbeiten an archäologischer Keramik ergab sich der Bezug zu einem uralten künstlerischen Ausdrucksmittel und zu einfachen Brenntechniken.
Cornelia Riedel stellt Ihre Arbeiten in Galerien und verschiedenen Initiativen aus.

Termine

- Seminar

Pro Equis Malkurs

- Seminar

Sachkundenachweis Für Pferdehalter

- Vortrag

Ferienwoche für Mädchen in der Eulenmühle

- Veranstaltung

Schlaflieder und Gruselgeschichten

- Veranstaltung

HAPPY HORSES - das Musical der Pferde

- Veranstaltung

Charity Gala: Alles Glück dieser Erde

SPENDENKONTO

VB Alzey Worms
IBAN DE28550912000083090901
BIC GENODE61AZY

Kontakt: info@remove-this.eulenmuehle.de

 

Veranstaltungen