Veranstaltung

14. Offenes Adventstürchen war sehr erfolgreich

Drei Haselnüsse für Aschbrödel

Der Pferdeschutzverein PRO EQUIS öffnete zum 14. Mal Adventstürchen zum 1. Advent

Auch dieses Jahr strömten Hunderte Besucher zum Offenen Adventstürchen zur Eulenmühle.

Bei selbstgemachtem Glühwein, Veggieburger, Grillwürstchen aus Fleisch aus artgerechter Haltung, Crepes und Waffeln, Kaffee und Kuchen konnte man sich stärken, um dann pünktlich um 14.30 Uhr die Märchenaufführung mit Pferden: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ anschauen zu können.

Wochenlang hatten die Reiter mit ihren Pferden unter der Leitung  von Lea Bockius für die Aufführung geprobt. Und besonders die Kinder der Kinderspielreitstunden, die Birgitte Blähr unter ihre Fittiche genommen hatte, fieberten der Aufführung entgegen. In der Rolle als Bauernmädchen, Baum oder Schneeflocken mit selbstgebastelten Kostümen konnten Anfänger und Fortgeschrittene mitreiten.

Die Haselnuss kam in dieser Geschichte mit vier Beinen daher, um Aschenbrödel das passende Ballkleid zu überreichen. Natürlich gab es ein Happy End und der Prinz heiratete Aschenbrödel.

Großen Andrang gab es beim Reiten für Kinder. Schon die ganz Kleinen erlebten die Welt vom Pferderücken aus und wollten oft gar nicht mehr runter.
Bei der Tombola und beim PRO EQUIS Stand konnte man sich wieder mit schönen Weihnachtsgeschenken eindecken und ein weiterer Höhepunkt war der Besuch des Nikolaus, der mit seinen Weihnachtsesel Luna und Hänsel um 17.00 Uhr in die Reithalle kam. Dort warteten wieder über hundertfünfzig Kinder, die gemeinsam mit ihren Eltern „Laßt uns froh und munter sein“ und „In der Weihnachtsbäckerei sangen“, bevor der Nikolaus seine Geschenke verteilte und von den Kindern fast überrannt wurde.

Der Aufwand hatte sich für die Vereinsmitglieder von PRO EQUIS wieder gelohnt. Crepes, Würstchen, Veggieburger, Kuchen und der leckere selbstgemachte Glühwein, den Tanja Weitzel hergestellt hatte waren restlos ausverkauft und so konnte der Verein mit Spenden fast 5.000 Euro einnehmen, die dringend für die Unterhaltung der Notfallpferde benötigt werden.

Eine großartige Leistung, die durch den Einsatz vieler freiwilliger Helfer ermöglicht wurde.

Am 2. Adventswochenende wird PRO EQUIS mit einem Stand beim Oberingelheimer Weihnachtsmarkt vertreten sein. Mit vielen schönen Dingen zum Verschenken, nicht nur für Pferdefreunde.

Hier einige Impressionen von der Generalprobe.

Termine

- Veranstaltung

Gebisskunde und Gebisstechnik

- Veranstaltung

Offenes Adventstürchen am 1.Advent

- Veranstaltung

Ingelheimer Weihnachtsmarkt

- Seminar

Sachkundenachweis Für Pferdehalter

- Seminar

Pro Equis Malkurs

- Veranstaltung

Flohmarkt in der Eulenmühle

SPENDENKONTO

VB Alzey Worms
IBAN DE28550912000083090901
BIC GENODE61AZY

Kontakt: info@remove-this.eulenmuehle.de

 

Veranstaltungen